Eis am Stiel Rezepte: Gesunde Ideen für Kinder

Eis am Stiel Rezepte sind der neue Sommertrend für Groß und Klein. Denn wer freut sich bei den warmen Temperaturen nicht über eine kleine Erfrischung, die noch dazu lecker schmeckt? Und da wir bei 30 Grad Außentemperatur auch keine Lust haben stundenlang in der Küche zu verbringen, haben wir Eis Rezeptideen für Kinder für dich zusammengestellt, die super schnell und einfach gehen. 

Leckere und gesunde Eis am Stiel Rezepte

Tipps für selbstgemachtes Eis am Stiel – für Babys und Kleinkinder 

Egal ob Erdbeere, Banane oder Mango: Grundsätzlich könnt ihr alle eure Lieblingsobstsorten als Zutaten für unsere Eis am Stiel Rezepte verwenden und daraus ein feines Püree herstellen. Wenn du Eis aus reinem Früchtepüree herstellst, können das übrigens schon Babys und Kleinkinder essen. Ein super Nebeneffekt: Das kühle Fruchteis hilft außerdem bei schmerzenden Zähnchen, wenn dein Baby gerade zahnt.

Wenn das Eis am Stiel etwas cremiger sein soll, kannst du außerdem Kokosmilch oder Naturjoghurt hinzufügen. Aber Vorsicht: Babys und Kleinkinder sollten nicht mehr als etwa 200 ml an Kuhmilchprodukten pro Tag zu sich nehmen. 

Die besten Formen zum Eis am Stiel selber machen

Ein Utensil darf für unsere Eis am Stiel Rezepte nicht fehlen: eine passende Eisform. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Materialien und Farben. Durchforste hierzu doch einfach einmal das Internet. Wer nicht extra eine Form kaufen möchte, kann sich aus alten Joghurtbechern auch wunderbare Upcycling-Eisformen zaubern. Fülle das Obstpüree ganz einfach in den sauberen Becher und stecke noch einen Plastiklöffel oder ein Holzstäbchen hinein. Das Eisstäbchen wird zwar diagonal festfrieren, aber was solls? Hauptsache, das Eis schmeckt lecker.

Eis am Stiel Rezepte: Das sind unsere Top 3 Favoriten

Wir vom howa Team sind echte Eisliebhaber und haben unsere Lieblingskreationen für selbstgemachtes Eis für dich aufgeschrieben. Das sind unsere Top 3 Eis am Stiel Rezepte:

Erdbeer-Mango-Eis selber machen

Unser erstes Rezept ist eine leckere Mischung aus Erdbeer und Mango. Alles was du hierfür benötigst:

  • Eisform für 6 Eis am Stiel (50 ml pro Portion)
  • 1 reife Mango
  • 200 g Erdbeeren

Und so geht’s:

1. Zunächst solltest du die Erdbeeren gründlich waschen. Diese Aufgabe können wunderbar die Kleinen übernehmen. Anschließend kannst du die Früchte pürieren.

2. Als nächstes ist die Mango an der Reihe. Hierzu schneidest du die Frucht in kleine Stücke und pürierst alles.

3. Anschließend gibst du die Fruchtpürees im Wechsel mit einem Teelöffel in die Eisform. Das sorgt für eine lustige Farbwechsel-Optik. Nun nur noch die Stiele in den Eisbehälter stecken, gut verschließen und über Nacht in den Gefrierschrank stellen. 

4. Das Eis am Stiel lässt sich schwer aus den Förmchen ziehen? Unser Tipp: Tauche den Eisbehälter kurz in heißes Wasser. Danach sollte sich das Eis besser herauslösen lassen. 

Eis am Stiel selber machen

Kiba-Eis am Stiel

Du möchtest eine etwas cremigere Variante? Dann empfehlen wir das Kiba-Eis am Stiel. Dies ist eine Mischung aus Kirschnektar und Banane. Die Kleinen können beim Selbermachen mithelfen. Das benötigst du dafür:

  • Eisform für 6 Eis am Stiel 
  • 1 Banane
  • 100 ml Kirschnektar
  • 75g Vanille-Joghurt

Und so geht’s:

1. Im ersten Schritt musst du die Formen zu 1/3 mit dem Kirschnektar füllen. Ist das erledigt, verschließt du zunächst die Form und stellst alles vorsichtig ins Gefrierfach. Nun solltest du warten, bis der Nektar etwas angefroren ist.

2. In der Zwischenzeit kannst du die Banale schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend gibst du den Joghurt dazu und pürierst alles. 

3. Ist der Kirschnektar bereits angefroren, kann das Banane-Gemisch in die Formen gefüllt werden. Nun wieder alles verschließen und für ca. eine Stunde in das Gefrierfach stellen. Voila: Fertig ist das Kiba-Eis!

Kiwi-Sorbet am Stiel 

Kiwi ist die Wunderzutat für unsere Eis am Stiel Rezepte. Warum? Ganz einfach: Die Frucht hat so viel Eigengeschmack, dass es fast keine anderen Zutaten braucht. Unser Tipp: Verwende für dieses Rezept eine etwas breitere Eisform, die du mit Kiwischeiben auslegen kannst. Das gibt eine tolle Optik! Das benötigst du für das Kiwi-Sorbet:

  • Eisform für 6 Eis am Stiel 
  • 6 Kiwis
  • ¾ Limette
Gesundes Kiwi Sorbet-Eis

Und so geht’s:

1. Als Erstes solltest du die Kiwis schälen und die Limette auspressen. Eine Kiwi muss in dünne Scheiben geschnitten werden. Die übrigen Früchte und den Limettensaft pürieren. 

2. Nun kannst du die Eisformen mit den Kiwischeiben auslegen. Diese Aufgabe können wieder die Kleinen übernehmen. Anschließend könnt ihr das Früchtepüree einfüllen, die Stiele in die Mischung drücken und alles für ca. 3 Stunden in das Gefrierfach stellen. Fertig ist das leckere Kiwi-Sorbet am Stiel. 

Kinder spielen mit howa Eisstand

Eisstand für Kinder – so werden die Kleinen spielend zum Eisverkäufer

Dein Nachwuchs ist großer Eisfan, aber soll nicht durchgängig naschen? Vielleicht kann unser howa Eisstand helfen. Damit werden die Kleinen selbst zum Eisverkäufer und verkaufen ihr eigenes Holzeis. Zum Feierabend darf es dann ruhig einmal ein echtes Eis geben. Vielleicht eine Variante unserer Eis am Stiel Rezepte?

Bildrechte: © iStock / Chattrawutt, © iStock / jenifoto, © iStock / iuliia_n